Was heißt KPI?

Scheinwerfer
Lampe

Wofür steht die Abkürzung KPI?

Die Abkürzung KPI steht für Key Performing Indicators – also Zentrale Leistungsindikatoren.

Der Begriff KPI stammt aus der Betriebswirtschaftslehre. Dort gibt es verschiedene Prozesse in den Wertschöpfungsketten, in denen Kennzahlen eine wichtige Rolle spielen.

Für Marketing sind diese Key Performing Indicators aus meiner Sicht nur bedingt geeignet. Zumindest spiegeln nackte Zahlen nur einen Teil der Arbeit mit.

KPI in Marketing und Werbung sind die finanziellen Erträge oder Imagegewinne, die sich aus kreativer Leistung ergeben.

Kreativität wiederum ist nichts, was man im Rahmen einer klassischen Input-Output-Analyse bewerten könnte.

KPI steht daher bei Merketing® für Kreativ. Permanent. Interessiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.