Was ist die Suchintention?

Suchintention – Gedankenblasen
Suchintention – Gedankenblasen als Symbole für Vorstellungen und Ideen von Ergebnissen einer Suche

Kurzerklärung Suchintention im Onlinemarketing

Die Suchintention (zusammengesetzt aus Suche und Intention, also wörtlich: die Absicht, die mit einer Internetsuche verbunden ist) ist eines der wichtigsten Kriterien, nach denen Internet-Suchmaschinen die Ergebnisse in den Suchergebnislisten SERP sortiert.

Suchintention – Gedankenblasen
Suchintention – Gedankenblasen als Symbole für Vorstellungen und Ideen von Ergebnissen einer Suche

Beispiel für eine Suchintention:

Suchanfrage „Uhrzeit in New York“: Es liegt nahe, dass die Suchmaschine hier sofort die aktuelle Uhrzeit in New York anzeigt. Der Nutzer muss nicht erst eine Internetseite besuchen.

Suchanfrage: „New York“. Hier ist auf den ersten Blick keine konkrete Intention zu erkennen. Hinter dieser Suchanfrage können mehrere Absichten stehen:

  • Reise buchen
  • Schreibweise des Ortsnamens
  • Geschichte des Ortes
  • Geografische Lage
  • Fotos

Suchmaschinen arbeiten mit komplexen Algorithmen, um die wahrscheinliche Suchintention möglichst genau zu analysieren. So stellen sie den Internetnutzern eine Auswahl an Informationen zur Verfügung, die zur Intention der Suche passen sollen.

Gibt es Unterschiede zwischen Suchintention und Nutzerintention?

Die Intention eines Nutzers mit Kopfschmerzen ist es, den Schmerz loszuwerden. Wenn er nach „Kopfschmerztablette“ sucht, so ist dies bereits eine präzise Lösungsidee. Die Suchmaschine spielt transaktional intendierte (zur Kaufabsicht passende) Ergebnisse aus.

Suchanfrage „Kopfschmerztablette“ – Google-Suchergebnis „Tabletten vergleichen, kaufen etc.“ Quelle: Google

Bei der Suche nach „Kopfschmerzen loswerden“ spielt Google die Beschreibung alternativer Methoden zur Beseitigung von Kopfschmerzen aus:

Suchanfrage „Kopfschmerzen loswerden“ – Suchintention natürliche Heilmethoden. Quelle: Google

Suchanfrage „Kopfschmerztablette“ bei Videos. Suchintention „Erklärung der Wirkweise“: Kopfschmerztablette: Armin erklärt, wie eine Kopfschmerztablette funktioniert und was dabei im Körper passiert.

Zur Marketing-Kategorieseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.